Welche Arten von Plissees gibt es?

Joscha Dunker

"Ich verkaufe keine Plissees", meine Erklärung ist, dass im Moment keine guten Plissees zum Verkauf stehen und nur die besten im Netz zu finden sind, wie meine eigenen, für einen Preis von rund 30.000 Euro. Ich biete auch keine kostenlosen Muster an, aber ich bin nicht an Werbung interessiert. Das unterscheidet es deutlich von sonstigen Produkten wie bspw. Fertig Plissee. Meine Website ist ein unabhängiges Unternehmen, basierend auf meinem Blog.

"Es gibt zwei: schlicht und plissiert." Schlicht und plissiert sind derselbe Typ, aber ihr Zweck ist sehr unterschiedlich. Ebenfalls ist Boviva Plissee einen Test wert. schlichte Jalousien sind für dekorative Zwecke und für Menschen, die sie herstellen können. schlichte Jalousien sind nicht für eine Person bestimmt, die sie falten kann. Sogar wird Klebe Plissee einen Test sein.

"Eine gute Frage, meine Liebe, ich hoffe, dass ich Ihre Frage für Sie beantworten kann", als ich sie zum ersten Mal beantwortete, waren viele Leser überrascht, als ich nur etwa die Hälfte von ihnen richtig beantwortete, und so ist es an der Zeit, die in Deutschland erhältlichen Plissees zu erklären: Als Designer entwerfe ich gerne Plissees, die zu dem Raum passen, in dem ich arbeite, zum Beispiel verwende ich den "Merkenskopf", um ein Plissee in der Ecke des Studios zu schaffen.

"Ich muss sagen, dass meine Meinung auch nicht die ist, die alle anderen denken, ich kann erklären, dass in der Vergangenheit Plissees nicht nur für Designer, sondern auch für den Industriedesigner waren - für die Industriedesigner und die Industriedesigner der 1950er und 1960er Jahre waren die Plissees nur dekorative Dinge.

"Wie nennt man es, wenn man ein Stück Stoff in der Mail bekommt, auf dem ein plissiertes Design steht", und dann sagen sie normalerweise: "Woher weiß man, welches Design mir gehört", oder sie sagen: "Worin besteht der Unterschied zwischen einer plissierten und einer plissierten Falte", mein persönlicher Favorit ist die deutsche plissierte Version, die ein langes Stück Stoff im Inneren hat, aber für das Auge genauso aussieht, als ob sie eine einzige Schicht Material darüber hätte.